Roland Matthé

Opel Automobile GmbH

Roland Matthé ist „Technical Fellow“ für Batteriesysteme und Manager Elektrifizierungsarchitektur bei der Opel Automobile GmbH. Er arbeitet aktuell in den Feldern „neuer Batterietechnologien und neue Zell-Chemie“, Nutzung von Elektrofahrzeug-Batteriesystemen im stationären Bereich zur Versorgung von Ladeinfrastruktur und Analyse der Daten von elektrischen Entwicklungsfahrzeugen. Von 2011 bis 2017 koordinierte Roland Matthé die technische Führungsgruppe für Batteriesysteme bei General Motors und Opel und arbeitete im Bereich Vorentwicklung neuer Lithium Ionen Batteriesysteme.
Von 2007 bis 2011 leitete er als Technical Manager die Entwicklung des Batteriesystems für Opel Ampera und Chevrolet Volt bei General Motors in Warren, Michigan, USA.

Alle Referenten