Prof. Dr. Markus Friedrich

Universität Stuttgart

Seit 2003 leitet Prof. Dr. Markus Friedrich den Lehrstuhl für Verkehrsplanung und Verkehrsleittechnik an der Universität Stuttgart. Er beschäftigt sich seiner Forschungstätigkeit schwerpunktmäßig mit der Modellierung und Prognose der Verkehrsnachfrage, mit Methoden zur Planung von Verkehrsnetzen, mit der Bewertung der Angebotsqualität in Straßennetzen und im öffentlichen Verkehr, mit der Nutzung neuer Datenquellen zur Erfassung von Fahrzeiten und Fahrtrouten sowie mit den Wirkungen autonomer Fahrzeuge und neuer Mobilitätsangebote.
Markus Friedrich ist Mitglied beim Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur und Mitglied der Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen. Hier leitet er den Arbeitsausschuss Netzgestaltung sowie den Arbeitskreis Entscheidungs- und Optimierungsmethoden.

Alle Referenten