Prof. Dr. Bernd Plietker

Universität Stuttgart

Bernd Plietker hat in Münster und Dresden Chemie studiert. Nach seiner Promotion im Jahr 1999 arbeitete er gefördert durch Stipendien als Gastwissenschaftler an der Universität Stockholm, Schweden, und Stanford, USA. Seine Habilitation an der TU Dortmund wurde durch Stipendien des Fonds der Chemischen Industrie (Liebig-Stipendium) sowie der Deutschen Forschungsgemeinschaft (Emmy-Noether-Stipendium) gefördert. Im Jahr 2005 erhielt er die Venia Legendi für das Fach Organische Chemie und wurde 2007 zum Professor für Organische Chemie an die Universität Stuttgart berufen. Seine Forschungsinteressen liegen im Bereich der Übergangsmetallkatalyse mit Schwerpunkten auf Natur- und Wirkstoffsynthese sowie chemischer Energiespeicherung. Er ist aktuell Sprecher einer Forschergruppe im Bereich Antibiotika-Forschung sowie des Landesgraduiertenkollegs „WindyCities“ und stellvertretender Sprecher eines Sonderforschungsbereichs zum Thema „Katalyse in dirigierenden mesoporösen Materialien“.

Alle Referenten