Peter Menke

Stiftung DIE GRÜNE STADT

Peter Menke, geb. 1962, hat nach mehreren Jahren praktischer Arbeit als Baumschulgärtner in Deutschland und Frankreich an der Universität Hannover Gartenbau studiert. Berufliche Stationen umfassten Unternehmensberatung, Qualitäts- und Umweltmanagement sowie Marketing. Seit 2002 arbeitet er als Journalist für grüne Themen bei NED.WORK Agentur + Verlag in Düsseldorf. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit ist der Stiftung DIE GRÜNE STADT gewidmet.

Die Stiftung DIE GRÜNE STADT hat als neutrale Stimme die Aufgabe und den Anspruch, die Debatte zu nachhaltiger, integrierter Stadtentwicklung immer wieder neu anzuregen und dabei vor allem das lebendige Grün im Fokus zu halten. Ziel ist es, ein argumentativ unterbautes, stärkeres Bewusstsein für den Wert von Grün in der Öffentlichkeit und bei Entscheidern in Politik und Wirtschaft zu etablieren. Entscheidend ist aus Sicht der Stiftung, dass die Debatte über die Stadtentwicklung breit und integrativ geführt wird. Die Grünplanung sollte zum gleichberechtigten Gesprächspartner für Städteplaner und Architekten, Klimatologen und Mediziner werden.

Alle Referenten