Lone Skak-Nørskov

Botschaftsrätin, Königlich Dänische Botschaft

Lone Skak-Nørskov ist Dänin und seit August 2016 Botschaftsrätin für Digitalisierung bei der Königlichen Dänischen Botschaft in Berlin. In ihrer Position arbeitet sie daran eine fruchtbare Zusammenarbeit zwischen dänischen und deutschen Behörden im Bereich der Digitalisierung zu schaffen. Dabei verfolgt sie die Veränderungen im Zuge des digitalen Wandel sowohl aus politischer, gesellschaftlicher, wirtschaftlicher und technischer Perspektive. Das Interesse an einer fächerübergreifenden Sicht auf die Digitalisierung wiederspiegelt sich auch in ihrem Bildungshintergrund; sie hat sowohl Abschlüsse in Politologie und IT an der dänischen Universität Aarhus erlangt. Beruflich hat sich Lone Skak-Nørskov in den letzten zehn Jahren mit der Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung in Dänemark beschäftigt. Insbesondere war sie bis Juli 2016 Projektleiterin für das umfassende Infrastrukturprojekt Digitale Post der dänischen Digitalisierungsbehörde, welche dem dänischen Finanzministerium angegliedert ist. Die Digitale Post, welche mit der DE-Mail vergleichbar ist, ist seit 2014 für alle dänischen Bürger und Unternehmen obligatorisch und hat dazu beigetragen, dass 90 % der Kommunikation mit der öffentlichen Verwaltung digital von statten geht.

Alle Referenten