Dr. Bianca Hoersch

European Space Agency

Als CDO leitet Bianca Hörsch seit 2018 den Bereich Digitale Transformation bei der Europäischen Weltraumagentur ESA in Paris. Zu Ihren Aufgaben zählen u.a. die Beratung des ESA Generaldirektors in Fragen der Transformation im digitalen Zeitalter, Strategieentwicklung für Digitale Transformation, Informations- und Kommunikationstechnologie und die Leitung des ESA ‘Information Technology Governance Board’ zum Aufbau eines kohärenten ESA IKT Portfolios mit den entsprechenden Servicestellen.
Bianca Hörsch arbeitete zuvor 14 Jahre lang am ESA Erdbeobachtungszentrum im italienischen Frascati. Sie leitete dort Erdbeobachtungsprogramme und war unter anderem Missionsleiterin für die Sentinel-2 Konstellation, Teil des weltweit größten Erdbeobachtungsprogramms Copernicus.

Alle Referenten