Bastian Wahler-Żak

Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR)

Bastian Wahler-Żak ist Referent und Stadtplaner im Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) tätig. Nach seinem Studium der Stadtplanung (Vertiefung Städtebau) an der Universität Kassel war Herr Wahler-Żak zunächst in verschiedenen Planungsbüros als Projektleiter in den Bereichen Stadtforschung, städtebauliche Rahmenplanung/Entwurf sowie formelle und informelle Stadtentwicklung bundesweit tätig. Im Jahr 2014 wechselte er zunächst in das Referat I7 Städtebaulicher Denkmalschutz und Baukultur und anschließend in die Projektgruppe Zukunftsinvestitionsprogramm im BBSR. Die Projektgruppe ist für die Umsetzung und Begleitung der Bundesprogramme nationale Projekte des Städtebaus und „Sanierung kommunaler Einrichtungen im Bereich Sport, Jugend und Kultur“ zuständig. Die fachlichen Schwerpunkte von Herrn Wahler-Żak liegen dabei in der fachlichen Prüfung, Begleitung und Auswertung der Bundesprogramme. In diesem Zusammenhang ist Herr Wahler-Zak u.a. Mitglied mehrere Fachbeiräte und Jurys insbesondere mit dem Themenschwerpunkt „Grün in der Stadt“. Sein derzeitiger Forschungsschwerpunkt liegt im Bereich der nachhaltigen Stadtentwicklung mit dem Schwerpunkt „Gartenstadt“. Neben seiner Tätigkeit im BBSR lehrte Herr Wahler-Żak von 2014 bis 2015 am Fachgebiet Städtebau der Universität Kassel. Seit 2013 ist er eingetragenes Mitglied der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen und Mitglied der SRL.

Alle Referenten