Programm

mittwoch, 11. Oktober 2017

8:30
Registrierung
9:00
Begrüßung und Eröffnung des Kongresses

Joachim Dorfs, Chefredakteur Stuttgarter Zeitung

Themenblock: innovative mobilitätskonzepte

9:10
Keynote: Nachhaltige Mobilität ist möglich!

Winfried Hermann, Mitglied des Landtags (MdL) & Minister für Verkehr, Land Baden-Württemberg

9:30
Zwiegespräch: Grüne Welle versus grüne Politik? Wege und Konzepte für eine nachhaltige Mobilität
  • Winfried Hermann, Mitglied des Landtags (MdL) & Minister für Verkehr, Land Baden-Württemberg
  • Dr. Kay Lindemann, Geschäftsführer, Verband der Automobilindustrie (VDA) e.V.
10:00
Kaffeepause und Networking
10:30
Podiumsdiskussion: Autonomes Fahren im öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV)
  • Steffen Braun, Institutsdirektor, Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
  • Andreas Mäder, Geschäftsführer, Verkehrsverbund Großraum Nürnberg GmbH
  • Hartmut Schick, Vorsitzender des Geschäftsfeldes Daimler Buses & Vorsitzender der Geschäftsführung, EvoBus GmbH
  • Martin Schmitz, Geschäftsführer Technik, Verband deutscher Verkehrsunternehmen e.V.
11:20
Podiumsdiskussion: Elektromobilität und Ladeinfrastruktur
  • Kurt Sigl, Präsident, Bundesverband eMobilität e.V.
  • Elke Temme, Senior Vice President eMobility, innogy SE
  • Prof. Dr. Martin Wietschel, Leiter des Geschäftsfeldes Energiewirtschaft, Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI
12:10
Case Study: Intelligentes Parkraummanagement – Die App, die die Parklücke sucht
  • Oliver Bahns, Senior Vice President Connected Mobility, T-Systems International GmbH
  • Marcus Hoffeld, Bürgermeister, Kreisstadt Merzig (Saarland)
12:40
Mittagspause und Networking
13:40
Podiumsdiskussion: Von fliegenden Autos und urbanen Luftseilbahnen – Wie bewegen wir uns in 2025 fort?
  • Wolfram Auer, International Business Development Manager, Doppelmayr Seilbahnen GmbH
  • Dr. Frank Ruff, Leiter Future Innovation, Daimler AG
  • Dr. Jürgen Peters, Geschäftsführer, Innovationszentrum für Mobilität & gesellschaftlichen Wandel (InnoZ) GmbH
  • Alexander Zosel, Co-Founder & Chief Innovation Advisor, Volocopter GmbH

Themenblock: die ressourcen der stadt

14:30
Zwiegespräch: Dicke Luft – Klimaschutz in Städten und Kommunen
  • Dr. Frank Mentrup, Oberbürgermeister, Stadt Karlsruhe & Mitglied des Hauptausschusses, Deutscher Städtetag
  • Jan Schönig, Director Urban Development & Smart Cities, Siemens AG
15:00
Podiumsdiskussion: Urbanes Grün für mehr Lebensqualität in der Stadt
15:50
Kaffeepause und Networking
16:20
Podiumsdiskussion: Urbane Landwirtschaft – wie ernährt sich die Stadt von morgen?
17:10
Fazit von Tag 1

Joachim Dorfs, Chefredakteur, Stuttgarter Zeitung

19:00
Abendveranstaltung im Restaurant Empore

Prof. Dr. Elisabeth Oberzaucher, Universität Wien im Gespräch mit Mirko Weber, Exklusivautor der Stuttgarter Zeitung zum Thema „Homo urbanus. Ein evolutionsbiologischer Blick in die Zukunft der Städte.“

22:00
Ende

Donnerstag, 12. Oktober 2017

9:00
Begrüßung und Ausblick auf Tag 2

Joachim Dorfs, Chefredakteur, Stuttgarter Zeitung

Themenblock: Städtebau und stadtentwicklung

9:10
Keynote: Wohnungspolitik in Deutschland

Gunther Adler, Staatssekretär, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

9:35
Impulsvortrag: VerDICHTen?! Ist weniger oft mehr – wie kann städtische Nachverdichtung gelingen?

Prof. Dietmar Eberle, Fakultät für Architektur, ETH Zürich & Gesellschafter, be architects Holding AG

10:00
Case Study: Symbiose von Wohnen und Arbeiten. Die Paketposthalle in München – eine Utopie für das Wohnen der Zukunft

Prof. Ludwig Wappner, Fakultät für Architektur, Karlsruher Institut für Technologie (KIT) & Geschäftsführender Gesellschafter, Allmann Sattler Wappner Architekten GmbH

10:25
Kaffeepause und Networking
11:00
Podiumsdiskussion: Bezahlbarer Wohnraum (vergeblich) gesucht
11:50
Case Study: Gartenstadt des 21. Jahrhunderts

Bastian Wahler-Żak, Referent, Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR)

12:20
Mittagspause und Networking
13:30
Podiumsdiskussion: „Nachmieter gesucht“ – die Konversion von Flächen als städtebauliche Entwicklungsmaßnahme
14:20
Podiumsdiskussion: Unbezahlbar schön – deutsche Großstädte in der Gentrifizierungsfalle?
15:10
Fazit und Verabschiedung

Joachim Dorfs, Chefredakteur, Stuttgarter Zeitung

 

*Programmänderungen vorbehalten

 

Teilnehmerstimmen

Visionär, praxisbezogen, es geht auch heute schon sehr viel - fangen wir an! - Ralf Dürholz, Infrastructure & Cities, Siemens AG
Sehr professionell, tendenziell regional, mit Potenzial für mehr Intersektoralität. Insgesamt eine tolle Veranstaltung: empfehlenswert! - Dr. Chirine Etezadzadeh, Gründerin, THINK and GROW consult
Eine inhaltlich sehr gut abgestimmte Veranstaltung, die kreative Anreize zur "Stadt der Zukunft" setzt. - Ralf Schekira, Technischer Geschäftsführer, wbg Nürnberg
Breites Spektrum der Vorträge und guter Input für die Erledigung der anstehenden Aufgaben. - Thomas Zügel, Amt für Liegenschaften und Wohnen, Stadt Stuttgart
Gute Struktur, kurze Impulse und sehr gute Diskussionsrunden. - Stephanie Köhler, Referat Stadtentwicklung, Bau & Umwelt, Stadt Ulm
Hervorragende Veranstaltung. Stadt betrifft uns alle, deshalb sind Entscheidungsträger der Städte in der Verantwortung und Pflicht die Zukunft in der Stadt zu gestalten. - Kornelia Hofmann-Bonk, Geschäftsfeld Projektentwicklung und -steuerung, GEBAG Duisburger Gemeinnützige Baugesellschaft AG
Sehr gut organisiert, ambitioniertes, zeitgemäßes Thema. - Dr. Norbert Pralle, Leiter Forschung, Entwicklung und Innovation, Ed. Züblin AG